Praxis für psychologische Psychotherapie
Psychoanalytische Psychotherapie - Tiefenpsychologisch fundierte Therapie

Die Tätigkeit

umfasst Beratung, Diagnostik und Therapie bei psychischen Problemen und Störungen des Erwachsenenalters. Ich arbeite vorwiegend in psychoanalytischen Verfahren, aber auch tiefenpsychologisch fundiert.

Was passiert innerhalb der Sitzungen?

Das erste Gespräch dient dem Kennenlernen und Sammeln erster Informationen. Danach kann gemeinsam entschieden werden, ob eine Therapie sinnvoll und notwendig ist. Nach einem Gespräch in 1-3 Sprechstunden folgen weitere 2-4 probatorische Sitzungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen ohne Antrag übernommen werden. Im Rahmen dieser Sitzungen können Sie sich entscheiden, ob Sie eine Therapie bei mir weiter in Anspruch nehmen wollen. Anschließend wird die Behandlung bei der Krankenkasse beantragt.

Wie erhalten Sie einen Termin?

Termine werden nach telefonischer Voranmeldung vereinbart oder per E-Mail-Kontakt: info@psychotherapie-rausch.de

Dauer und Häufigkeit der Termine:

Die Sitzungen dauern 50 Minuten, einmal pro Woche. Analytische Verfahren erfordern eine Behandlung im Umfang von 2-3 Wochenstunden.

Wer übernimmt die Kosten?

Bei gesetzlich Versicherten die Krankenversicherung; dazu sind Ihre Krankenversicherungskarte und eine Überweisung notwendig.
Bei privat Versicherten und Beihilfeberechtigten bestehen unterschiedliche Leistungsbedingungen. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Krankenversicherung oder Beihilfestelle. Die Abrechnung erfolgt gemäß der Gebührenordnung (GOP).

Gizela Rausch
Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
Psychoanalytikerin DGIP
Dieckmannstr. 200, 48161 Münster
Telefon: 0251 87125353
Fax: 0251 87125354
E-Mail: info@psychotherapie-rausch.de